Dhangadhi bei der Goffs London Sale nicht verkauft

Am Montag war der von Peter Schiergen für das Gestüt Park Wiedingen trainierte Dhangadhi, zuletzt klassisch-platziert im Mehl-Mülhens-Rennen – German 2000 Guineas, im Angebot der Goffs London Sale.

Es war keine Präsenzauktion und so musste der Soldier Hollow-Sohn sein Box im Asterblüte-Quartier erst gar nicht verlassen.

Und er wird sie auch weiter bewohnen, denn der Hengst wurde bei 180.000 Pfund nicht verkauft.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil