Champion-Stute Goodnight Olive geht in die Zucht

Goodnight Olive soll keine Rennen mehr bestreiten und in die Zucht gehen. Als ersten Partner hat man Not This Time für die Ghostzapper-Tochter ausgesucht.

Goodnight Olive, die den Eclipse Award als beste Sprinterin in den Jahren 2022 und 2023 erhielt, war letztes Jahr bei der Fasig-Tipton November Sale in den Ring gekommen und erzielte einen Preis von 6 Millionen US-Dollar.

Die Sechsjährige hat über zwei Millionen US-Dollar eingaloppiert, gewann neun von zwölf Rennen und war bei allen anderen Rennen im Geld. Beim letzten Breeders‘ Cup Meeting im November verteidigte sie erfolgreich ihren Titel im BC Filly & Mare Sprint. Geplant war eigentlich ein weiteres Jahr auf der Rennbahn, sie befand sich nach dem Breeders‘ Cup weiterhin in der Obhut von Trainer Chad Brown in Florida, doch nun hat man anders entschieden.

Gavin O’Connor von Resolute Bloodstock, die den 6 Millionen-Zuschlag im November erhielten, sagte:  „Wir haben Olive bei Fasig-Tipton als Zuchtstute gekauft und hatten gehofft, ihre Rennkarriere fortsetzen zu können. Letztendlich sind diese Athleten daran gewöhnt, auf höchstem Niveau zu laufen, und solange Chad und sein Team nicht der Meinung waren, dass sie auf diesem Niveau weitermachen könnte, wussten wir immer, dass dies ein wahrscheinlicher Weg für sie war. Sie hat wirklich nichts mehr zu beweisen. Wir sind so dankbar für die Gelegenheit, an der Karriere eines so wunderbaren Pferdes mitwirken zu können.”

Sie zu diesem Zeitpunkt aus dem Training zu nehmen sei eine schwere Entscheidung gewesen, die zum Wohle der Stute getroffen wurde. Ihr erster Partner Not This Time ist u. a. Vater des Champion Turf-Pferdes Up To The Mark und des Travers Stakes-Siegers Epicenter, der 2022 einen Eclipse Award als bester Dreijähriger erhielt.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau