Romina Power verkauft – Joseph O’Brien neuer Trainer

Die drei Jahre alte Stute Romina Power hat neue Besitzer und wird künftig von Joseph O’Brien in Irland trainiert werden.

Damit verlässt die Stute den Rennstall von Michael Figge in München, der gemeinsam mit seinem Bruder Florian Mitbesitzer der Stute war.

Romina Power war für Michael Figge Neunte im Feld der 15 teilnehmenden Stuten im Prix de Diane geworden. „Man hat gesehen, dass sie mindestens eine Gruppe II-Stute ist, am Start war sie etwas unglücklich”, so Trainer Figge nach dem Rennen.

Kurz vor der Diane war Romina Power im Angebot einer Arqana Online-Auktion gewesen, dort indes für 290.000 Euro zurückgekauft worden.

Vor und nach dem Prix de Diane war das Interesse an der Stute groß. „Wir haben noch versucht, 50 Prozent an ihr an deutsche Investoren zu verkaufen, aber aus Irland kam dann das finale Angebot, welches leider zu verlockend war, einschließlich Bonus-Prämien für eventuelle Gruppe-Erfolge“, so Florian Figge.

Der Verkauf erfolgte über Blandford Bloodstock / Stuart Bowman.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe