Nach Narrativos drittem Platz in Paris – Buchmacher reagieren

Der Derby-Wettmarkt präsentiert sich nach wie vor sehr ausgleichen. Auch nach dem Bavarian Classic kam nicht wirklich Bewegung in den Markt. Weiteren Aufschluss wird am Sonntag das Merkur Spielbanken Derby Trial (LR) in Düsseldorf geben, doch bereits am Donnerstag rückte ein Pferd in die größere Spitzengruppe der aktuellen Favoriten weiter auf: Narrativo.

Der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte Adlerflug-Sohn gab es der Pause heraus im Prix Hocquart (Gr. III) als Dritter ein gutes Comeback und zeigte in Paris vor allem eines: Er ist ein echter Steher. Die Buchmacher reagierten entsprechend. So kürzte RaceBets.de den Hengst von 20:1 auf jetzt 10:1, Pferdewetten.de von 22:1 auf 15:1.

Als nächstes soll Narrativo in die Kölner Union gehen, von das aus dann nach Hamburg-Horn, wo am 7. Juli das IDEE 155. Deutsche Derby entschieden wird (zum RaceBets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely