Mr Hollywood zieht mit Laccario gleich: 96,5 Kilo

Für seinen Sieg im Wettstar.de Bavarian Classic hat der drei Jahre alte Iquitos-Sohn Mr Hollywood von den Handicappern eine Marke von 96,5 Kilo erhalten.

Das ist ein Wort!

Mit einer solchen Marke ist letztmalig 2019 Laccario ins Deutsche Derby gegangen, der vor dem Blauen Band ebenfalls 96,5 Kilo bekommen hatte.

2020 war Wonderful Moon mit 96 Kilo die Nummer Eins, 2021 Sampras mit sehr schwachen 92,5 Kilo und 2022 Sammarco mit 96 Kilo. Den aktuellen Derbysieger hat Mr Hollywood damit um ein halbes Kilo hinter sich gelassen.

Die aktuelle Marke muss Mr Hollywood natürlich in der Union (zum RaceBets-Langzeitmarkt) noch verteidigen, vielleicht kann er oder ein Pferd, das ihn schlägt, die Marke sogar verbessern.

Mit 96,5 Kilo ist jedenfalls jetzt bereits eine Grundlage für den Maßstab des Derby-Jahrgangs (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum RaceBets-Langzeitmarkt) gelegt, der über den Vorjahren liegt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse