Mondrians Mitbesitzer Johann Pavenstedt mit 90 Jahren verstorben

Im Alter von 90 Jahren ist bereits am 30. August Johann Thorspecken Pavenstedt verstorben.

Gemeinsam mit Michael Becher bildete Pavenstedt viele Jahre lang den Stall Hanse, für den Derbysieger Mondrian das beste Pferd war. Von Uwe Stoltefuß trainiert, erreichte Mondrian zahlreiche Gruppe-Siege, war eines der erfolgreichsten deutschen Rennpferde in den Jahren ab 1989.

Pavenstedt erhielt 2017 wegen seiner Verdienste um den Rennsport die Silberne Medaille des damaligen Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen. Pavenstedt setzte sich als Mäzen auch in den letzten Jahren immer wieder für die Rennbahn in Bremen ein.

Der Stall Hanse wird mittlerweile von Moritz Becher, dem Neffen von Michael Becher, betrieben. Bestes Pferd ist Calif, in Iffezheim frischer Sieger im Brunner Oettingen-Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste