Maike Riehl schafft den 50. Karrieresieg: Ab sofort Jockey!

Die Rennbahn im pfälzischen Miesau war der Schauplatz für ein ganz besonderes Ereignis für Maike Riehl. Mit der Favoritin Runa gelang ihr der 50. Karrieresieg, ab jetzt darf sie sich damit Jockey nennen!

Im Preis der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft setzte such Riehl im Sattel der 2,3:1-Favoritin gegen Maid of Appin durch, Rang drei ging an Noreia’s Secondo. Marian Falk Weißmeier ist in Krefeld der Trainer der Siegerin, die beim fünften Start erstmals gewinnen konnte. Weißmeier ist zugleich auch der Besitzer.

„Ich freue, dass ich mich ab sofort Jockey nennen darf. Ich bin glücklich, dass ich das auf einem Pferd für den eigenen Stall geschafft habe, mit einem Pferd, das auch noch dem Trainer gehört“, sagte Riehl nach dem Rennen.

Herzlichen Glückwunsch!

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely