Lordano-Schwester Lilybet erste Siegerin am Irish Raceday

Ihr Halbbruder Lordano blieb am Sonntag im Stall, aber die von Marcel Weiß trainierte Ittlingerin Lilybet musste in Hoppegarten heran.

Im ersten Rennen des Tages, einem Ausgleich III über 1400 Meter der Geraden Bahn, kam die Soldier Hollow-Tochter unter Konstantin Phillip als 3,0:1-Favoritin an den Start. Und ihrer Favoritenrolle wurde die Vierjährige vollauf gerecht, als sie leicht gegen Danera (Hendrik Reichert/Martin Laube) und Lady O’Connor (Christine Hottewitzsch/Anna van den Troost) gewann.

“Sie ist sehr professionell, das muss sie bei diesen Brüdern ja auch sein, ich konnte sie gut einparken, und als ich sie auf freie Bahn gebracht habe, hat sie das gut gemacht”, so Siegreiter Konstantin Phillip nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely