Iffezheim bebt: Lexington Gold sorgt für Heimsieg

Im Preis der Gemeinde Hügelsheim bebte am Donnerstag sprichwörtlich die Nachbargemeinde Iffezheim. Grund war ein von lautstarkem Jubel begleiteter Sieg des Wallachs Lexington Gold, der für den Iffezheimer Trainer Gordan Batistic ein knappes Finish gegen den Favoriten Dortmunder knapp zu seinen Gunsten entschied.

Nach einem blitzsauberen Ritt und einem ebensolchen Finish hatte Lexington Gold knapp das bessere Ende für sich, bescherte dem vielköpfigen Stall Goldkantine einen lange erhofften Sieg auf der Heimatbahn. Der Jubel kannte hier wirklich keine Grenzen.

Rang drei in der ersten Viererwette des Tages ging an Lollipop vor Arturo, die Viererwette zahlte 1.699,5:1.

„Der Stall Goldkantine ist in der Kantine hier auf der Rennbahn entstanden, einige haben sich gedacht, wir brauchen mal ein Pferd und sollten uns zusammenschließen. Das haben wir getan und es dann hier zu Gordan Batistic gestellt“, so Mitbesitzer Manuel Throm. Der zugab, dass er selbst gar nicht wirklich in Iffezheim laufen wollte, die Mitbesitzer aber unbedingt. „Völlig verrückt, dass wir hier so ein Rennen gewinnen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste