Grewe nennt Duo für den World Cup-Tag in Meydan

Trainer Henk Grewe hate zwei Pferde für den Dubai World Cup-Tag, der am 30. März in Meydan stattfinden wird, genannt.
(Dubai World Cup Langzeitmarkt von pferdewetten.de ) (Dubai World Cup Langzeitmarkt von RaceBets-Langzeitmarkt)

Sisfahan, der im Besitz von Darius Racing und Michael Motschmann steht, erhielt dabei eine Nennung für das zur Gruppe I zählende Dubai Sheema Classic. Cometica AG’s See Hector wurde für den Dubai Turf der Gruppe I und die Godolphin Mile der Gruppe II eingeschrieben.

Sisfahan kam bereits 2023 in Meydan an den Start (Siebter im Dubai Gold Cup). Für See Hector, der vor wenigen Tagen auch eine Nennung für Katar erhalten hatte, wäre es der erste Auftritt auf der Mega-Rennbahn.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse