Gibt’s den ersten Sieg? Piechulek mit 12 Nakayama-Ritten

Nach den ersten drei Renntagen, die Rene Piechulek in Japan erlebte, gab es noch keinen Sieg für den deutschen Vize-Champion. Das könnte sich am kommenden Wochenende aber ändern, denn der Arc-Sieg-Jockey steigt am Samstag und Sonntag in Nakayama insgesamt zwölfmal in den Rennsattel.

Am Samstag ist er in sieben der zwölf Rennen dabei, reitet unter anderem in den New Year Stakes (1600 m) der Listenklasse den von Toru Kurita trainierten Arrival.

Am Sonntag reitet er dann in fünf der zwölf Rennen. Im Gruppe III-Rennen des Tages ist er jedoch ohne Engagement.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly