First Sight – Meydan-Topseller mit Etzean-Background

Am gestrigen Dienstag fand in Meydan die Racing In Dubai Sale statt. Vor allem Godolphin bot hier einige toll gezogene Pferde an und sorgte am Ende auch für den Top-Seller. Bei 1.000.000 AED (etwa 251.000 Euro) fiel der Hammer für den dreifachen Sieger First Sight (Lot 45). Dieser stammt aus der vom Gestüt Etzean gezogenen Phiz, einer von Galileo stammenden Halbschwester der Diana-Siegerin Palmas. Neuer Besitzer ist Mohammed Khaleel Ahmed.

Kurz zuvor wurde Al Nafir (Lot 44) für 600.000 AED (etwa 151.000 Euro) verkauft. Al Nafir ist ein fünfjähriger rechter Bruder zum Champion Ghaiyyath, der unter anderem 2019 den Grossen Preis von Baden gewinnen konnte. Al Nafir ging an New Approach Bloodstock.

Bei 850.000 AED (etwa 213.000 Euro) fiel der Hammer für Godolphins Highbank (Lot 47), der aus der vom Gestüt Ammerland gezogenen Bristol Bay stammt. Hier erhielt Gainsborough Thoroughbred den Zuschlag. Aus Ammerländer Zucht stammt Spanish Navy (Lot 28), eine weitere Offerte von Godolphin, das den Wallach als Jährling bei der Arqana für 1,6 Millionen Euro kaufte. Spanish Navy stammt aus der Lady Frankel, sein Vater ist Shamardal. Neuer Besitzer von Spanish Navy ist Kamal Syed Khusro. Der Hammer fiel bei 100.000 AED (etwa 25.000 Euro).

Als Auktionator war übrigens auch John O’Kelly mit dabei. Ihn kennt man auch von der BBAG Jährlingsauktion. Die Auktion in Meydan wurde mit Unterstützung von Tattersalls organisiert.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly