Endlich Partout! Etzeanerin holt in Dresden den ersten Karrieresieg

Beim fünften Karrierestart hat es für die Etzeanerin Partout endlich gereicht. In Dresden gelang der Amaron-Tochter der Abschied aus der Maidenklasse.

Das war am Ende knapp, aber sicher – ganz an der Außenseite hatte Partout, die Andreas Wöhler für Etzean trainiert, das beste Ende für sich, gewann nach 1900 Metern gegen Viva Belle Vita und Kaleomiya.

3,3:1 gab es auf den Sieg der Stute. „Sie mag es nicht, zwischen den Pferden zu gehen“, gab Jockey Jozef Bojko nach dem Rennen das Erfolgsrezept für den Sieg bekannt.

Partouts Mutter ist eine Schwester von Palmas, die für Etzean den Preis der Diana gewonnen hatte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe