Dhangadhi bei Goffs London Sale im Angebot

Der vom Gestüt Park Wiedingen gezogene Dhangadhi, der in der Farben seines Züchters zuletzt hervorragender Dritter im klassischen Mehl-Mülhens-Rennen – German 2000 Guineas wurde, steht im Katalog der Goffs London Sale, die am Montag stattfinden wird.

Der dreijährige Soldier Hollow-Sohn aus der „Winterkönigin“ Dhaba hat die Lot-Nummer 17. „Es ist eine interessante Auktion im Vorfeld von Royal Ascot und das Pferd kann während der Auktion in Köln bleiben“, so Helmut von Finck am Freitag über den Hengst, der bislang bei Peter Schiergen im Training war. „Und Dhangadhi hat seine Klasse in den 2000 Guineas bewiesen!“

Die Goffs London Sale ist keine Präsenzauktion. Potenzielle Käufer erhalten per Video Eindrücke von den angebotenen Pferden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste