Auch Wertheimer-Galopper in der Frühjahrs-Meile dabei, Arcandi mit Sibylle Vogt

Das Feld für das erste deutsche Grupperennen der Saison nimmt weiter Formen an und schon jetzt ist klar: Es wird am Sonntag in Düsseldorf eine kopfstarkbesetzte Kalkmann-Frühjahrs-Meile werden.

Nachdem am Vormittag bereits American Flag mit Reiter angeben wurde, darf man sich nun auch auf einen Galopper in den weltberühmten Farben der Gebrüder Wertheimer freuen. Christophe Ferlands Gamestop, der zweijährig Zweiter im Prix Jean-Luc Lagardere (Gr. I) wurde, kommt, reiten wird Enzo Corallo. Auch Peter Schiergens Arcandi ist mittlerweile mit Top-Amazone Sibylle Vogt angegeben.

Damit kommen sicher zwölf Pferde an den Start, lediglich Tarkhan (Roland Dzubasz) und Maliparmi (Jerome Reynier) stehen noch ohne Jockey im derzeitigen Aufgebot.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux