Besitzertrainer-Cup: Finaler Wertungsrenntag jetzt am 26. Dezember

In Mülheim an der Ruhr sollte am 2. Dezember der letzte Wertungsrenntag im Besitzertrainer-Cup 2023 stattfinden. Da dieser Renntag nach sehr starken Niederschlägen aber abgesagt werden musste, hat der Vorstand des Vereins Deutscher Besitzertrainer entschieden, das Finale in diesem Wettbewerb auf Dienstag, 26. Dezember, zu verschieben.

Nach dem 9. Wertungsrenntag am 31. Oktober in Halle sieht der Zwischenstand wie folgt aus: 1. Matthias Schwinn (54 Punkte), 2. Christian Peterschmitt (38), 3. Silke Brüggemann (27), 4. Marc Timpelan (24), 5. Janina Boysen (22), 6. Selina Ehl (20), 7. Jörg Hartmann und Bernd Schrödl (je 19.), 9. Adel Massaad (18) und 10. Martin Schu (17).

Unverändert wird wie in den Jahren zuvor die Rangfolge über ein Punktesystem bei allen Galopprennen an diesen zehn Renntagen ermittelt. Die gesammelten Punkte an allen Wertungsrenntagen entscheiden über Sieger und Platzierte im Besitzertrainer-Cup 2023. Die Prämien auf den ersten vier Plätzen betragen 1.000,00 €, 500,00 €, 300,00 € und 200,00 €. Zudem werden die Ränge fünf bis zehn mit je 100,00 € bedacht.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)
Do, 18.04. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 19.04. Saint-Cloud
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial