Zwei deutsche Nennungen für Tattersalls Millions

In diesen Tagen war Nennungsschluss für die Auktionsrennen-Serie von Tattersalls, die sogenannten Tattersalls Millions. Die Teilnahme für diese Rennen, die in zwei Raten gezahlt werden kann, kostet 4.500 Pfund. Qualifiziert sind Pferde, die im Oktober im Angebot der absoluten Premium-Jährlingsauktion (im Book 1) waren.

Und unter den insgesamt 262 Anmeldungen sind auch zwei zweijährige Pferde aus Deutschland.

So nannte Mario Hofer die Iffraaj-Tochter Skyler White aus dem Besitz von  Jocelyn Targett, Andreas Löwe nominierte den für den Stall Mandy vorbereiteten Kodiac-Sohn Braveheart Bear.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe