Wissembourg-Auftakt mit Bocskai-Sieg

Die Saison auf der elsässischen Rennbahn Wissembourg begann am Sonntag mit einem deutschen Sieg. Doch nicht nur das, auf dem Linkskurs belegten im ersten Rennen des Jahres 2024 Pferde aus Deutschland die Plätze eins bis vier.

Der Sieg ging dabei in einem mit 8.000 Euro dotierten Altersgewichtsrennen über 2400 Meter in den Stall von Carmen Bocskai, für die die Adlerflug-Tochter Lovebird unter Mickael Forest zu ihrem ersten Karrieretreffer kam, als sie sich gegen Gerald Geislers Vizindi, Christian Peterschmitts Roch und Regine Weißmeiers Gorbi durchsetzte. Sieben Pferde waren an den Start gegangen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely