Quinte-Platzierung für Bocskais Utamaro

Drei deutsche Pferde kamen am Samstag in Compiegne im Quinte-Handicap des Tages an den Start. Der von Carmen Bocskai trainierte Utamaro (Mickael Forest), Marian Falk Weißmeiers Orion Rock (Mickael Barzalona) und Christian Peterschmitts Jazzmen, der unter Delphine Santiago in das mit 53.000 Euro dotierte 2800 Meter-Rennen ging.

Und zwei der drei Deutschen liefen ein starkes Rennen. In einem spannenden Finish belegte Utamaro den dritten Platz, und Jazzmen landete auf Rang vier im Feld von 16 Pferden, Orion Rock landete als Achter im Mittelfeld.

Gewonnen wurde das Rennen von Clement Lecoeuvre, der mit dem 21,5:1-Außenseiter Kapani aus dem Stall von Mathieu Pitart erfolgreich war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)