Vier für Dzubasz – Drei für Murzabayev

Man könnte fast auf die Idee kommen über jeden Bericht aus Leipzig die Schablone zu legen, denn auch die vierte Prüfung geht in den Stall von Roland Dzubasz.

Man hatte es schon erahnen können, denn mit Vatenko und Antares hatte er zwei aussichtsreiche Kandidatin im Ausgleich III über 1600 Meter. Letzendlich war es der Erstgenannter, der sich das höchste Handicap des Tages sichern konnte (zum Video).Natürlich saß Bauyrzhan Murzabayev im Sattel, der einmal mehr mindestens mit drei Siegen nach Hause fahren wird.

Der im Besitz von Peter Schrade stehende Wallach kam als 2,8:1-Favorit an den Ablauf.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil