Verletzung: Gestütspause für Sun of Gold

Sun of Gold steht derzeit nicht mehr auf der Trainingsliste von Jean-Pierre Carvalho.

Der letztjährige Derbystarter, der sich im August den Prix Michel Houyvet auf Listenebene über 2800 Meter sichern konnte, hat sich verletzt und kehrt nun erst einmal auf die heimische Scholle zurück.

Das gab Simon Minch, Gestütsleiter im Höny-Hof gegenüber GaloppOnline bekannt. “Er hat sich leider verletzt und wird nun erstmal heimkehren. So etwas kann leider überall passieren, in letzter Zeit sind wir meist verschont geblieben, jetzt hat es uns mal erwischt”, so Minch.

Sun of Gold, dreifacher Sieger, sollte an seine gute Entwicklung anknüpfen und auf Distanzen jenseits der 2400 Meter auf Black Type-Ebene mitmischen, diese Pläne müssen erstmal ad acta gelegt werden.

Für das Gestüt Höny-Hof ein Wermutstropfen nach zuletzt erfolgreichen Zeiten. Der Bericht über die zurückliegende Saison im Rahmen der Serie Top-Züchter 2021, erscheint in der kommenden Ausgabe der Sport-Welt, die am Freitag veröffentlicht wird.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp