Ursus sorgt für deutschen Treffer in Deauville

Der von Hella Sauer trainierte Ursus hat am Samstagabend in Deauville doch noch für den deutschen Frankreich-Treffer des Tages gesorgt.

Der fünfjährige Wallach gewann das abschließende Amateurrennen unter Vinzenz Schiergen in souveräner Manier mit fünf Längen Vorsprung.

Der Most Improved-Sohn in den Farben des Stalls Laurus war als 8,4:1-Chance in die 1900-Meter-Prüfung gegangen. Für Ursus war es der zweite Karrierertreffer, erstmals war er dabei auf der PSF-Bahn siegreich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München
Fr, 16.06. Düsseldorf
Sa, 17.06. Dresden
So, 18.06. Hannover, Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Mi, 07.06. Argentan
Do, 08.06. ParisLongchamp, Dieppe
Fr, 09.06. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 10.06. Lyon-Parilly, Les Sables, Auteuil
So, 11.06. ParisLongchamp, Tarbes, Cluny
Mo, 12.06. Strasbourg, Amiens