Turfbaron als 3. Kistenritt für Murzabayev vorne

Mit diesem Sieg konnte man nach allen Vorformen rechnen und so war es dann auch im Ziel. Turfbaron hat beim neunten Start sein erstes Rennen gewonnen.

Es war zugleich der sage und schreibe siebte (!) Galopper, der in Dresden an diesem Tag erstmals im Leben ein Rennen gewann. Für Trainer Roland Dzubasz und die Sächsische Galopp-Union als Besitzer verwandelte Michal Abik den Kistenritt. Bauyrzhan Murzabayev konnte alle geplanten Ritte des Tages nicht wahrnehmen, weil er in Royal Ascot Rocchigiani geritten hat.

Es waren drei Siege, die er verpasste. Das hätte ihn im Championatskampf deutlich in Front gebracht. Shuichi Terachi, Gavin Ashton und nun Michal Abik vertraten den Champion und ritten die jeweiligen Pferde zum Sieg.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau