Erster Sieg für Dr. Beine nach fast zwei Jahren

Dr. Andreas Boltes Touriga (9,0) ist die erste Siegerin des IDEE Derby-Meetings 2019. Unter Rene Piechulek gewann Tochter des Derby-Siegers von 2012, Pastorius, das Dreijährigen-Rennen über 2000 Meter für die Stuten gegen Reaction, die sich lange gegen die spätere Siegerin wehrte, dann aber doch klein bei geben musste. Kampf-Kopf so der Richterspruch. Rang drei ging an die 2,0-Favoritin Floreala, die in der entscheidenden Phase nicht weiter kam.

Für die in Besitz von Dr. Reinhard Beine (er ist auch der Züchter) stehende Touriga war es beim zweiten Start der erste Sieg und für ihren Besitzer war es der erste Volltreffer seit 24. Juli 2017. Damals gewann Baroncello auf dem Mülheimer Raffelberg für den Besitzer aus Witten. Dr. Andreas Bolte nannte Touriga in der „Sport-Welt“-Umfrage zur Derby-Woche übrigens seinen größten „Mumm“. Wohl der, der auf den Trainer aus Lengerich hörte.

Begleitet wurde das Rennen von einem Tonausfall, so dass Sven Wissel weite Strecken des Rennens nicht kommentieren konnte. Rüdiger Schmanns, der renntechnische Leiter des Direktoriums, sprang an einem anderen Mikrofon ein und kommentierte das Rennen ins Ziel.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau