Tapeten Toni zickt rum, Identified mit Piechulek vorne

Das erste Galopprennen des White Turf-Meetings 2023 auf dem zugefrorenen See in St. Moritz endete mit dem Sieg von Jockey Rene Piechulek.

Der Arc-Siegreiter von Torquator Tasso siegte im GP Koller Elektro mit dem von Karin Suter-Weber trainierten Identified.

Auf der 1300 Meter – Strecke setzte sich Identified für den Stall Bärtschi knapp gegen Blazing Comet (Sibylle Vogt) durch.

Zicken machte Tapeten Toni, beim Flaggenstart ging er nicht mit auf die Reise. Auch er steht im Besitz des Stalles Bärtschi und ist bei Karin Suter-Weber in Training. Das Malheur nahm man nach dem Sieg von Identified gelassen zur Kenntnis.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste