Starter im LR – Das sagen Csontos und Gadbin

Der Isfahan – Große Münchener Herbst-Preis ist am Samstag gleichzeitig die Wettchance des Tages (Zum Racbets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt). 10.000 Euro werden hier garantiert ausgezahlt.

Dementsprechend hat sich die Sport-Welt auch bei allen Trainern nach ihren Startern erkundigt. Die Stimmen lesen Sie wie gewohnt auf der Sonderseite zur Viererwette. Allerdings waren am Mittwoch bis Redaktionsschluss nicht alle Trainer zu erreichen gewesen, doch später am Abend meldeten sich auch noch Pal Csontos und Ludovic Gadbin.

„Er trat das ganze Jahr über in guter Form in Ungarn an, und im Herbst zeigte er eine herausragende Leistung beim prestigeträchtigsten Langstreckenrennen des Jahres, dem Kincsem Díj“, so Csontos über Eggi’s Choice. „Er gewann da über 2400 Meter mit einem überwältigenden Vorsprung gegen die besten dreijährigen und älteren Langstreckpferde. Wir hoffen, dass er seine große ungarische Form auch bei diesem Listenrennen unter Beweis stellen kann. Wir hoffen auf eine gute Platzierung.“

Ludovic Gadbin greift in diesem Listenrennen mit Invincible Sea an. Die Stute zählt, genaue wie Eggi’s Choice zu den Außenseiterinnen. „Sie hat sich am Ende der Saison als sehr beständig erwiesen. Sie liebt weichen Boden und lange Strecken. Wir hoffen, dass sie, bevor sie ins Gestüt wechselt, noch Black Type mitnehmen kann“, sagte der französische Trainer.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely