Solterio geht immer weiter – zweiter Sieg in Folge

Dieses Pferd ist in Topform! Der von Dr. Andreas Bolte für seine Ehefrau Annette Christina Bolte trainierte Solterio. Der siebenjährige Kingston Hill-Sohn, der zuletzt bereits in Mülheim Start-Ziel erfolgreich war, gewann in Köln den abschließenden Ausgleich III über 2400 Meter.

Unter Amateurreiterin Nina Baltromei siegte der Wallach als 2,4:1-Favorit von der Spitze aus gegen die Riesenaußenseiterin Miss Marbel (Sven Schleppi/Martin Seidl), die nach langer Pause ein erstaunbliches Rennen lief, und Manon des Bois (Janina Reese/Wladimir Panov).

“Er hatte vorletztes Mal in Mülheim ein bißchen Pech an der Startmaschine, aber der Trainer hat mir die Gelegenheit gegeben, das geradezubiegen und es hat ja heute auch gut geklappt”, so Nina Baltromei nach dem zweiten Saisonsieg des Bolte-Schützlings.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse