Slogan mit Seidl, Vogt auf Gourmet im “Pelleas “

Zwei deutsche Pferde starten am Montag Prix Pelleas (38.000 Euro) an den Start, einem Listenrennen für dreijährige Hengste und Wallache über 2000 Meter, das in Compiegne entschieden wird (wir berichteten).

Nun stehen auch die Jockeys der beiden deutschen Kandidaten fest. Martin Seidl wird den von Markus Klug trainierten Ittlinger Slogan, der für dieses Rennen nachgenannt wurde, reiten, Sibylle Vogt sitzt auf Carmen Bocskais Gourmet, der in den Farben des kürzlich im Alter von 89 Jahren verstorbenen Ingo Koblischek antreten wird.

Insgesamt kommen am Montag acht Pferde an den Ablauf des Listenexamens.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine