Siege für Casamento und Pedroza in Doha

Einen weiteren erfolgreichen Tag in Doha hatten am Mittwoch die Jockeys Marco Casamento und Eduardo Pedroza.

Marco Casamento war dabei zwei Mal auf der Siegerstraße. Zunächst gewann er ein 1900 Meter-Handicap auf der Sandbahn mit Perigee und war dann später in einem 1200 Meter-Sprint, ebenfalls auf der Sandbahn, mit Recending Waves erfolgreich. Beide Pferde werden von Mohammed Al Ghazali trainiert.

Während es für Casamento, der den Start in die Katar-Saison auf Grund einer noch abzusitzenden Sperre verpasste, die ersten beiden Siege im Wüstenstaat waren, durfte sich Eduardo Pedroza bereits über seinen vierten Volltreffer freuen. Auf Ibrahim Al Malkis Fuwairat gewann er ein 1900 Meter-Rennen (Sand) für die arabischen Vollblüter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly