Sauren wird Wasserfreund: Einstieg bei Wonderful Moon

Eckhard Sauren ist jetzt auch unter die Wasserfreunde gegangen und hat einen 25%-Anteil am Champion-Zweijährigen der Saison 2019, Wonderful Moon erworben. Der Sea the Moon-Sohn bleibt bei Henk Grewe und hat nun neben Uwe Aisch, Peter Vogt und Lars-Wilhelm Baumgarten einen Anteilseigner mehr.

Der Kölner Rennvereins-Präsident und Vorstandsmitglied des 1.FC Köln hat den Deal am Mittwoch mit den bisherigen Anteileignern unter Dach und Fach gebracht.

Wie von den Besitzern bereits angekündigt, wird Wonderful Moon also nicht ins Ausland verkauft und wird auch 2020 für deutsche Besitzer um den Derbytraum laufen.

Lars-Wilhelm Baumgarten: “Wir freuen uns sehr, dass Ecki Sauren sich an Wonderful Moon beteiligt hat und das Pferd nun in aller Ruhe für 2020 vorbereitet werden kann. Ecki ist ein passionierter Besitzer, bei Django Freeman wären wir 2018 auch fast zusammen gekommen, vielleicht gelingt uns jetzt zusammen eine erfolgreiche Saison 2020.”

Eckard Sauren zu einem neuen Pferd: “Wonderful Moon ist ein tolles Rennpferd – ich freue mich auf eine spannende Saison und eine erfolgreiche Zusammenarbeit, auch wenn ich mich mit dem Namen Wasserfreunde als Kölsch-Trinker zunächst schwer tat. Aber ich haben nach dem Sieg in Krefeld gesehen, dass die Wasserfreunde auch andere Getränke zu sich nehmen. Da habe ich gleich mein erstes Angebot abgegeben.”

Happy ist Trainer Henk Grewe: “Ich bedanke mich, das Wonderful Moon trotz zahlreicher Angebote nicht ins Ausland verkauft worden ist. Ich kenne alle Besitzer – das erleichtert die Zusammenarbeit. Nun haben wir Ruhe und der Hengst kann die Winterpause geniessen.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly