Saisonpremiere mit 1000 Zuschauern in Magdeburg

Auch aus Magdeburg kommen erfreuliche Nachrichten in Sachen der Zulassung von Besuchern zu den Rennen.

Der Rennverein teilt dazu mit:

„Auf Grund der neuen 7. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt darf der Magdeburger Renn-Verein e.V. von 1906 die diesjährige Saisonpremiere am Freitag, den 31.07.2020 (Einlass ab 14 Uhr; 1. Rennen um 15:30 Uhr) mit bis zu 1.000 Besuchern unter Einhaltung entsprechender Hygiene- und Abstandsvorschriften veranstalten.

An diesem Renntag der „Ottostadt Magdeburg“ stehen insgesamt 8 Rennen mit einer Gesamtdotierung in Höhe von 50.000 Euro auf dem Programm und versprechen wieder spannende Zieleinläufe und Wettquoten.

Sichern Sie jetzt schnell eine der 800 LIMITIERTEN EINTRITTSKARTEN und sind bei unserer diesjährigen „Premiere“ im Magdeburger Herrenkrug mit dabei. Auf Grund der umfangreichen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen können Sie die Eintrittskarten zu folgenden Konditionen im Vorverkauf erwerben: reguläre Eintrittskarte: 20,00 EUR, ermäßigte Eintrittskarte (Kinder- und Jugendliche bis 14 Jahre): 2,00 EUR

Die limitierten Eintrittskarten können ausschließlich im Vorverkauf über unsere Geschäftsstelle im Herrenkrug telefonisch, schriftlich, per Fax, per Facebook (PN) oder via E-Mail erworben werden.“

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly