Rekord-Preisgeld im 100. Ungarischen Derby

Das ungarische Derby, das Magyar Derby, findet in diesem Jahr zum 100. Mal statt.

Grund genug den Klassiker im Kincsem Park in der ungarischen Hauptstadt Budapest 2022 mit einer Rekord-Dotierung zu versehen. In diesem Jahr gibt es in der 2400 Meter-Prüfung satte 30 Millionen Forint an Preisgeldern, das sind umgerechnet etwa 81.400 Euro. Im vergangenen Jahr betrug die Gesamtdotierung des Derbys 14 Millionen Forint (etwa 38.000 Euro).

Das zur nationalen Listenklasse zählende Magyar Derby wird am am 3. Juli entschieden.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil