Reese Stallform steht – Manon de Bois siegt beim Dresden-Abschluss

Mit dem siebten Rennen wurde der Renntag in Dresden-Seidnitz beschlossen. Im Ausgleich IV setzte sich die von Janina Reese trainierte Manon des Bois aus dem Stall Wolfswinkel unter Patrick Gibson gegen die Konkurrenz durch. Damit bestätigte die Trainerin aus Hannover ihre derzeit große Stallform.

10,8:1 zahlte der Sieg der Außenseiterin, die sich direkt beim ersten Start im Handicap schadlos halten konnte. Unterwegs lag die vom Besitzer selbst gezogene Zarak-Tochter hinter der Pace und nachdem sie kurzzeitig eine Position suchen musste, immer besser anpacken und auf der Linie einnicken.

Auf Platz zwei kam Vilana (Janina Boysen) und Dritte wurde die dauerplatzierte Schönheit (Frederike Schloms/Miguel Lopez). Mit gleich zwei Außenseiterinnen auf den ersten beiden Plätzen zahlte die Dreierwette

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny