Quizzer sorgt für 100 Prozent-Ausbeute

Einhundertprozentige Ausbeute für Klaus Allofs und die Stiftung Gestüt Fährhof sowie für Trainer Peter Schiergen und Jockey Bauyrzhan Murzabayev, die am Mittwoch zwei Pferde in Aix-les-Bains an den Start brachten.

Und nachdem bereits Whizz Kid für die genannten Interessen gewinnen konnte, legte der aus Fährhofer Zucht stammende Helmet-Sohn Quizzer etwas mehr als eine Stunde später nach. Vom Champion gleich an die Spitze des Feldes beordert, legte der Hengst in dem über 2500 Meter führenden Dreijährigen-Rennen (16.000 Euro) auch im Einlauf immer wieder zu und gewann letztlich völlig ungefährdet gegen Carmen Bocskais Morgan Le Fay unter Sibylle Vogt und Ida De Boncoeur.

Für Quizzer, der sich zuletzt mit einem zweiten Platz für den Sieg ankündigte, war es beim nun sechsten Start der erste Volltreffer. Der Sieg des Asterblüte-Galoppers, der ein Halbbruder des Klasse-Stehers Quian ist, zahlte 3,3:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud