Quinte-Platzierung für Smrczeks True Tedesco

Eine starke Form zeigte am Samstag in ParisLongchamp der von Saschs Smrczek für den Stall Mydlinghoven trainierte True Tedesco.

Der Vierjährige trat unter Sibylle Vogt als 53,0:1-Außenseiter in einem mit 53.000 Euro dotierten Quinte-Handicap über 1400 Meter an.

Im Feld von 16 Pferden belegte der vierjährige Areion-Sohn dabei einen guten dritten Platz. Stärker als der Wallach waren nur die stark gewetteten Galord (Carina Fey/Eddy Hardouin) und Opalus Road (Jean-Marie Beguigne/Theo Bachelot).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 02.12. Mülheim
So, 10.12. Dortmund
So, 17.12. Dortmund
Di, 26.12. Mülheim
Sa, 30.12. Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.12. Pau, Pornichet
Sa, 02.12. Lyon la Soie, Limoges, Auteuil
So, 03.12. Deauville, Craon
Mo, 04.12. Toulouse, Cagnes sur Mer
Di, 05.12. Deauville, Fontainebleau
Mi, 06.12. Deauville, Cagnes sur Mer