Queroyal drin im Derby – 12 Uhr steht das Feld!

Gestüt Paschbergs Queroyal ist am Montagmorgen wie erwartet für das IDEE 153. Deutsche Derby am Sonntag in Hamburg nachgenannt worden (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt).

65.000 Euro kostet diese Nachnennung für das Blaue Band, Stalljockey Eddie Pedroza wird den Hengst aus dem Stall von Andreas Wöhler reiten.

Es gab in den letzten Tagen und auch am Montag keinerlei Signale hinsichtlich weiterer Nachnennungen. Die Deadline ist 12 Uhr!

Bis dahin muss auch eine eventuelle Streichung erfolgt sein.

Raus sind, Stand 10 Uhr, Niagaro, Tuwaiq und auch Rowdy Lips.

Martin Seidl ist als Jockey auf Wonderful Eagle angegeben, dieser hat aber keine Chance, noch ins Feld zu rutschen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau