Queen of the Sky schafft ersten Sieg – Potters und Pecheur-Lauf geht weiter

Der gemeinsame Lauf von Trainer Toni Potters und Reiter Maxim Pecheur fand im Weidenpescher Park von Köln den nächsten Höhepunkt, denn am Freitag-Nachmittag konnte Queen of the Sky für das Duo einen weitern Sieg beisteuern.

Die im Besitz von Joachim Schmidt stehende Siegerin schafft dabei beim siebten Start in der Karriere den ersten Sieg, verabschiedete sich in einem Ausgleich IV aus der Maidenklasse. Für Potters und Pecheur war es der dritte gemeinsame Erfolg in weniger als drei Wochen.

Nach dem Rennen sagte Siegreiter Maxim Pecheur: „Ich hatte schon Mumm, dass sie gut laufen kann. Ich hatte sie hier in Köln schon geritten als wir zweiter wurden, zuletzt in Magdeburg sprach die kleinere Bahn nicht für sie. Hier auf der langen Gerade in Köln kam sie besser zurecht.“ Auf die Plätze zwei und drei kamen Ready To Rumble und Favoritin Korfu.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)