Pudwill kauft Meeradler für 58.000 Euro

Auf der BBAG Jährlingsauktion vor zwei Jahren kaufte Horst Pudwill für 500.000 Euro den rechten Bruder des Gruppe I-Siegers Dschingis Secret. Mittlerweile ist der Soldier Hollow-Sohn Dschingis First aus der Zucht des Gestüt Park Wiedingens einer der Mitfavoriten für das IDEE 150 Deutsche Derby. Der Kauf von 2017 – er könnte sich bald schon richtig gelohnt haben.

Möglicherweise ein Pferd für das Derby 2020 ist Meeradler, den Horst Pudwill über Trainer Markus Klug am Freitag für 58.000 Euro bei der BBAG Frühjahrs-Auktion kaufte. Der zweijährige Adlerflug-Sohn wurde vom Gestüt Görlsdorf angeboten. Meeradler stammt aus der ungeprüften Meerschweinchen. Ihre zweite Mutter Meergöttin (Dashing Blade) brachte unter anderem die Gruppesiegerin Meerjungfrau (Manduro), die das Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold-Rennen gewinnen konnte.

In der Linie des Fuchs-Hengstes, der sich bei Axel Kleinkorres im Training befand, finden sich zudem die Gruppesieger Moonshiner (Adlerflug) und Monami (Sholokhov). Unterbieter war im Übrigen Eckhard Sauren.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp