PMU ernennt neue Geschäftsführung

Die französische PMU ist als Mehrheitseigner an German Tote/Wettstar (der kleinere Teil gehört der Vereinigung der deutschen Rennvereine) einer der wichtigen Partner des deutschen Rennsports. Nun hat die PMU bei ihrer Generalversammlung die Weichen für die Zukunft gestellt. Am 8. Juli wurde auf Vorschlag des Verwaltungsrats beschlossen, Richard Viel zum Präsidenten des Verwaltungsrats und Emmanuelle Malecaze-Doublet zur Generaldirektorin des Unternehmens zu ernennen. Beide stehen vor einer vierjährigen Amtszeit. Nachfolgend die Pressemitteilung:

 

“Der Erfolg der in den letzten drei Jahren umgesetzten Strategie (Bindung der Stammkunden, die Leidenschaft der Kunden für den Pferdesport zu wecken und das kommerzielle Wachstum wiederherzustellen) erlaubt es der PMU nun die nächste Phase ihres Geschäftsplans einzuleiten.

Richard Viel und Emmanuelle Malecaze-Doublet werden von nun an die Aufgabe haben, diese Entwicklung weiter zu verstärken und zu beschleunigen, um die Modernisierung zum Nutzen der Kunden, der Partner, der Mitarbeiter und vor allem der gesamten französischen Pferderennbranche fortzuführen.

Zudem hat die Generalversammlung der PMU auch der Ernennung von zwei neuen unabhängigen Direktoren zugestimmt. Anne Browaeys, Präsidentin und CEO von Club Med für die Märkte Schweiz, Europa und Afrika, und Marie-Christine Levet, Gründerin und CEO von Educapital. Sie werden unter anderem für den Vorsitz des Prüfungs- und Risikoausschusses verantwortlich sein. Ihnen obliegen auch die Ausschüsse für Investitionen und das Responsible Gaming Committee, welche in den kommenden Monaten vom Verwaltungsrat eingerichtet werden sollen, um die langfristigen strategischen Initiativen der PMU besser steuern zu können.

“Einem so renommierten Unternehmen wie der PMU beizutreten, erfüllt mich mit großem Stolz. Die PMU ist bei allen Franzosen bekannt und bietet viele Vorteile. Ich freue mich darauf, Emmanuelle meine Erfahrung in technologischen Fragen und Kundenfragen zur Verfügung zu stellen und mit ihrem Managementkomitee zusammenzuarbeiten, um den Wandel und das Wachstum der PMU zu beschleunigen. Ich freue mich zudem  sehr darüber, dass mein Amtsantritt mit der Ernennung von zwei unabhängigen Direktoren zusammenfällt. Gemeinsam mit allen Mitgliedern des Verwaltungsrats wird es unsere Aufgabe sein, ein neues Kapitel in der Geschichte der PMU zu schreiben. Ein Kapitel, welches das Erbe, den Ehrgeiz und die modernen Technologien miteinander verbindet“, so Richard Viel in einer Pressemittelung.

“Nach vier Jahren des Mitwirkens an der Umgestaltung der PMU bin ich sehr stolz, heute zum Chief Executive Officer ernannt worden zu sein“, fügte Emmanuelle Malecaze-Doublet an. “Ich möchte mich bei den Vorsitzenden der Muttergesellschaften, Jean-Pierre Barjon und Edouard de Rothschild, für ihr Vertrauen und bei allen Teams der PMU für ihr Engagement bedanken. Nun beginnt eine neue Etappe unseres Geschäftsplans. Zusammen mit Richard Viel werden wir eine Strategie entwickeln, die das Wachstum, das soziale Engagement und die Authentizität fördert. Das ist die DNA der PMU.“”

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers