Pierre-Charles Boudot bleibt gesperrt

Der französische Championjockey Pierre-Charles Boudot bleibt gesperrt und erhält seine Lizenz von France Galop nicht zurück.

Die zunächst verhängte Drei-Monats-Sperre gegen Boudot und dessen Jockey-Kollegen Pierre Bazire wäre in dieser Woche ausgelaufen, nun wurde sie verlängert.

Man lasse zwar nach wie vor die Unschuldvermutung walten, die Schwere der Vorwürfe lasse aber keine Rückgabe der Lizenz zu, um die Reputation des französischen Rennsports nicht zu gefährden. Man wartet auf Seiten von France Galop jetzt die Entscheidung der Gerichtsbarkeit ab.

Pierre-Charles Boudot wird von der Staatsanwaltschaft Vergewaltigung vorgeworfen, Bazire ein Nicht-Melden eben dieser Straftat.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 23.09. Dresden
So, 24.09. Köln, Mannheim
Sa, 30.09. Mülheim
So, 01.10. Düsseldorf
Mo, 02.10. Honzrath
Di, 03.10. Berlin-Hoppegarten
Galopprennen in Frankreich
Sa, 23.09. Le Croise-Laroche, Auteuil, Tarbes
So, 24.09. Fontainebleau, Nancy, Craon
Mo, 25.09. Vichy, Craon
Di, 26.09. Compiegne, Vichy
Mi, 27.09. Marseille Vivaux, Auteuil
Do, 28.09. Chantilly, Le Mans