Paulick-Sieg mit Maralena beschließt Saison 2023 in Dresden

Die vier Jahre alte Intendant-Tochter Maralena ist die letzte Siegerin der Rennsaison 2023 in Dresden. Geritten von Jockey Nicol Polli, war es beim Einstand im Handicap gleich der erste Sieg. Mit einer Marke von 50 Kilo gab es für die Stute aus dem Stall von Daniel Paulick kein Verlieren.

Ralf Paulick ist Besitzer und Züchter, wie so viele Paulick-Pferde ist auch Maralena ein spätes Pferd, das die Steigerung in der kommenden Saison wohl noch vor sich hat.

„Sie ist gut abgesprungen, ich konnte sie ein bisschen verstecken“, so Jockey Nicol Polli nach dem Rennen. Ganz außen galoppierend, waren in der Geraden die Weichen früh auf Sieg gestellt.

Cioccoholic, Tamar Valley und Red Nugget komplettierten die Viererwette im Preis der Dynamo-Oldies. Diese zahlte 1.886,8:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly