Palladium raus aus Stall Siepenblick Derby-Test

Der klare Favorit Palladium wird nicht am Stall Siepenblick Derby-Test am Sonntag teilnehmen.

Der Galopper aus dem Besitz von Liberty Racing wurde bereits am Freitag abgemeldet. Es verbeiben sechs Kandidaten, allesamt noch mit Derby-Nennung, im Rennen.

Lars-Wilhelm Baumgarten, Manager der Besitzergemeinschaft: „Wir haben ihn heute morgen wie immer vor einem solchen Start untersucht. Da zeigte sich, dass der Schleim zwar weniger ist, aber immer noch nicht komplett weg. Und da wir immer für das Pferd entscheiden, läuft er nicht.“

Das Derby gibt man noch nicht auf. „Das Derby bleibt das Ziel, wir haben ein gutes Pferd, wir werden aber alles für das Pferd entscheiden. Er muss uns zu 100 Prozent gefallen. Nächstes Ziel könnte die Union sein, wir werden aber mit Henk Grewe besprechen, ob es noch alternative Möglichkeiten gibt.“

Allzu viele gibt es auf den ersten Blick nicht mehr, ein Derby-Trial in Hannover wird beispielsweise anders als in den Vorjahren nicht gelaufen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly