Oriental Princess-Sieg zum Abschluss

Mit dem Sieg der von Oliver Schnakenberg trainierten Oriental Princess endete der After Work-Renntag am Freitag in Hannover.

Geritten von Lukas Delozier, sicherte sich die als 6,2:1-Chance gestartete Neatico-Tochter den Ausgleich IV über 1400 Meter. Es war bereits der neunte Karrieretreffer der Siebenjährigen.

Runhoney (Frank Fuhrmann/Maxim Pecheur) und Aladar Ari (Pavel Bradik/Patricia Tepper) blieben nur die Plätze zwei und drei.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne