Ordentliches Nennungsergebnis für Dortmund

Beim ersten Renntag der Saison hatte es in Dortmund einen ziemlichen Kampf um Starter gegeben, und letztlich kamen in den sechs Rennen insgesamt nur 36 Pferde an den Start, in der Viererwette starteten sogar nur sechs Pferde.

Für den zweiten Renntag des Jahres, der am 21. Januar ebenfalls in Wambel stattfindet, sieht es ein wenig besser aus. Sieben Rennen wurden ausgeschrieben, aktuell finden sich 55 Pferde im Aufgebot für diese Prüfungen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe