Northern Eagle Starkes dritter Sieger in Köln

Mit einem Rennen für vierjährige und ältere sieglose Pferde ging am Montagabend der Kölner Saisonauftakt zu Ende.

Wer verabschiedet sich aus der Sieglosen-Klasse? Das war die letzte Frage, die es an diesem Tag zu beantworten galt. Und die beste Antwort gab der von Markus Klug für das Gestüt Schlenderhan trainierte Northern Eagle (2,1), der von Andrasch Starke im Einlauf nach außen und damit auf die Siegesspur gebracht wurde. Der von seinem Besitzer gezogene vierjährige Adlerflug-Sohn verwies Lathraea und Shaikan auf die Plätze. „Er brauchte die Rennen einfach. In der Arbeit haben wir ihn nicht so weit bekommen, wie wir es gerne gehabt hätten. Heute von Startplatz eins, habe ich ihn direkt nach vorne genommen und ich glaube, dass er jetzt auch begriffen hat, worum es geht“, sagte Starke nach dem Sieg Northern Eagles, der ein Halbbruder des Gruppesiegers Northern Ruler ist.

Mit seinem dritten Sieg an diesem Ostermontag avancierte Starke dann auch endgültig zum Mann des Tages.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil