Normfliegerin Fünfte im Prix Belle de Nuit

Zweites Gruppe III-Rennen des Tages war am Samstag in Saint-Cloud der Prix Belle de Nuit für die dreijährigen und älteren Stuten. In dem mit 80.000 Euro dotierten Steherrennen über 2800 Meter, das von insgesamt zehn Pferden bestritten wurde, gab es mit der von Peter Schiergen trainierten Dreijährgen Gualana (Cristian Demuro) und der ein Jahr älteren Normfliegerin (Clement Lecoeuvre) aus dem Stall von Waldemar Hickst auch zwei deutsche Starterinnen.

Mit der Siegentscheidung hatten letztlich aber beide deutsche Starterinnen nichts zu tun. Normfliegerin landete auf dem fünften Platz, Gualana kam als Achte über die Linie.

Der Sieg ging an die von Jean-Marie Beguigne trainierte Lastotchka. Die dreijährige Myboycharlie-Tochter gewann unter Theo Bachelot zur Quote von 5,0:1 mit einer dreiviertel Länge Vorsprung gegen die Riesenaußenseiterin Diva Donna (Julien Carayon/Jerome Moutard), hinter der Solania (Carlos Laffon-Parias/Maxime Guyon) Platz drei belegte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud