Night Holy und Peace Warrior Nichtstarter

Zwei prominente Nichtstarter für den morgigen Diana-Renntag in Düsseldorf stehen schon fest.

Der von Andreas Wöhler trainierte Peace Warrior, einer Favoriten für das Fritz Henkel Stiftung-Rennen (Gr.III), wird am Sonntag nicht an den Start kommen.

Gleiches gilt für die von Peter Schiergen trainierte Night Holy. Die Wittekindshoferin, eine der Außenseiterinnen für den Henkel-Preis der Diana, ist ebenfalls zurückgezogen.

Ausgelost wurde für die Holy Roman Emperor-Tochter die Startbox 10, die Kandidatinnen, die weiter außen gestartet wären, rücken damit eine Box nach innen. Für die Diana kommen so dieses Jahr lediglich 13 Starterinnen an den Ablauf.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly