Neuer Doping-Skandal in Frankreich: Cottin gesperrt

Frankreichs Turf wird von einem neuen Doping-Skandal kräftig durchgeschüttelt.

Trainer David Cottin wird für 12 Monate die Lizenz entzogen, er darf weder trainieren noch als Besitzer oder Teilhaber eines Rennpferdes am aktiven Geschehen teilhaben.

Am 3. Dezember 2022 hatte es eine Trainingskontrolle bei Cottin gegeben, bei der mehrere Verstöße gegen die Dopingbestimmungen zutage getreten sind.

Darunter insbesondere Infiltrationen mit einer Kortikoid-Substanz, bei denen die Wartezeit von 14 Tagen zwischen den Infiltrationen und der Teilnahme an einem Rennen nicht eingehalten wurde.

Die Pferde Duke Chop, Para, Madara und Matilda du Berlais sind in den sie betreffenden Rennen, in denen sie nicht hätten starten dürfen, disqualifiziert worden.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 18.05. München
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Sa, 18.05. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers