Nerion der erste Deutschland-Sieger für Ryoya Kozaki

Die beiden frischen Düsseldorfer Sieger, der von Peter Schiergen für den Stall Bärtschi trainierte Nerion und Gondano, machten am Sonntag auf dem Grafenberg den Ausgleich II über 1600 Meter unter sich aus.

Dabei sah es lange nach dem Sieg des Auenquellers Gondano aus, doch mit der Distanz kam der zuletzt im Düsseldorfer Auktionsrennen erfolgreiche Nerion, ein aus Brümmerhofer Zucht stammender Areion-Sohn, immer besser auf Touren und holte sich den Sieg letztlich noch leicht. Gondano behielt das zweite Geld vor Asterix. Im Sattel des Siegers saß der Japaner Ryoya Kozaki, der derzeit am Stall von Peter Schiergen arbeitet. Es war der erste Sieg für Kozaki in Deutschland. Der Sieg zahlte 3,1:1.

„Er hat sich voll gefunden nach der Kastration, das war sein erster Start im Handicap. Wir werden auf dieser Route weitermachen”, so Vinzenz Schiergen, der seinen Vater Peter in Düsseldorf vertrat.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste