Nach Vorstarterangabe – Sieben im Dr. Busch-Memorial

Sieben Pferde kommen noch für das Krefelder Dr. Busch-Memorial (55.000 Euro) am Sonntag in Frage. Sechs dreijährige Kandidaten waren am Mittwoch zur Vorstarterangabe des über 1700 Meter führenden Gruppe III-Rennens bereits mit Reiter angegeben.

Wonderful Boy (Markus Klug), der aktuell als Favorit gilt, wird von Andrasch Starke geritten werden. Co-Favorit Geography (Peter Schiergen) wird Bauyrzhan Murzabayev im Sattel haben. Des Weiteren sind auch schon Maigret (Bohumil Nedorostek/Lukas Delozier), New Emerald (Markus Klug/Michael Cadeddu), Shootout (Henk Grewe/Thore Hammer-Hansen) und Thekingofmyheart (Mario Hofer/Stefanie Koyuncu) mit Reiter versehen.

Lediglich der von Jean-Pierre Carvalho trainierte Schützenzauber steht noch ohne Jockey im Aufgebot (zum RaceBets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil